Besondere Gruppen

Wir beraten und begleiten auch Menschen aus Gruppen, die durch ihre Gruppenzugehörigkeit und individuelle Ausprägung mit besonderen Fragen sowie Diskriminierungen konfrontiert werden. Sei es durch ihre Herkunft, ihren Glauben oder sexuelle Ausrichtungen. Dazu gehören:

  • schwule und lesbische, bisexuelle sowie transgender Menschen
  • Menschen jüdischen Glaubens
  • Menschen mit russischsprachiger Herkunft aus den Nachfolgestaaten der Sowjetunion (GUS)
Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Ok