Das integrative Beratungszentrum ist in Berlin umfassend anerkannt und das obwohl, dass iBZ ein noch relativ junger Träger ist. Wir arbeiten engagiert und kompetent mit seelisch erkrankten, oftmals benachteiligten Menschen. Dies wird vielerorts sehr positiv wahrgenommen.

Zeit ist ein kostbares Gut. Möchten Sie uns Ihre Zeit einmalig für eine Aktion schenken? Könnten Sie sich vorstellen ein- bis zweimal im Monat sich in der ehrenamtliche Hilfe zu engagieren? Dann sind Sie bei uns und unserem gemeinnützigem Trägerverein iBZ e. V. genau richtig!

Mit jedem Euro können wir das Leben unserer Klienten etwas lebenswerter machen. Denn auch Kleinigkeiten, die über den „Regelsätzen der Existenz“ liegen, lösen Freude aus. Gerade dies motiviert!

Viele unserer Klienten leben mit Mehrfacherkrankungen am Rande des Existenzminimums. Für die Ausstattung von Wohnungen bzw. Wohngemeinschaften gibt es feste Budgets. Dies hilft schon sehr.

Das integrative Beratungszentrum ist seit dem 23.09.2016 eine gemeinnützige GmbH. Gesellschafter ist der Verein „Integratives Beratungszentrum Verein für systemische Sozialarbeit e.V.“ (Amtsgericht Berlin Charlottenburg, Amtsgerichtsplatz 1, 14057 Berlin).

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Ok