Viele unserer Klienten leben mit Mehrfacherkrankungen am Rande des Existenzminimums. Für die Ausstattung von Wohnungen bzw. Wohngemeinschaften gibt es feste Budgets. Dies hilft schon sehr.

Trotzdem bleiben manche Wünsche offen. Dabei müsse es nicht immer neuwertige Geräte sein bspw. Haushaltsgeräte, Musikinstrumente usw.. Wichtig ist, dass die Sachen noch voll funktionsfähig sind und wir uns vorher über den Bedarf abstimmen. Sprechen Sie uns bitte an.

Eine Sachspende kann aber auch die kostenfreie Nutzung von Büroräume sein, in denen wir nah bei unseren Klienten Beratungsgespräche durchführen können. Oder Bürogeräte wie Kopierer. Oder für die Gemeinschaftsveranstaltungen Gutscheine, Bücher über einen Kiez oder viele weitere Materialien. Sie sehen, es gibt viele Ideen zu helfen. Lassen Sie uns darüber reden. Wir freuen uns, wenn Sie uns ansprechen.

Ansprechpartner: Sascha Zeitz Tel: 030 814 86 447, E-Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

 

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Ok